Grein ...lädt ein!  
 
Grein ... lädt ein!
 
|| Infos über Grein
|| Hotels & Gastronomie
|| Aktivitäten & Highlights
|| Termine & Veranstaltungen
 
     
 
 
Landesmusikschule Grein
 
 
  Anreise Anreise Kontakt Kontakt Wetter Wetter Downloads Links    
     
 

Chorfestival "grîne cantat"

SO 22. September 2013, 17 Uhr, Schloss Greinburg

Grein singt – grîne cantat!
Acht Chöre in acht Räumen auf Schloss Greinburg. Jeder Raum mit einer einzigartigen Akustik und Geschichte. Die Besucher werden in Gruppen von Raum zu Raum geleitet. Chormusik aus 500 Jahren erklingt!

Nach dem überwältigenden Erfolg vor 3 Jahren haben sich die Veranstalter des Chorfestivals „grine cantat“ zu einer Fortsetzung im heurigen Jahr entschlossen und laden alle Interessenten für den Sonntag 22. September sehr herzlich zum Besuch auf Schloss Greinburg ein. Beginn ist um 17 Uhr.

„grine cantat“: Von Raum zu Raum auf Schloss Greinburg gehen, in denen 8 Gesangsgruppen auf ihr Publikum warten und Musik aus allen Genres und Epochen erklingen lassen. In außergewöhnlichen Räumen erleben die Zuhörer jede Viertelstunde einen neuen Chor und erfahren Interessantes über die Greinburg und ihre Geschichte. Und nach diesem musikalischen und interessanten Spaziergang gibt es noch einen gemeinsamen Schlusspunkt für alle im wunderschönen Arkadenhof. Ausklingen soll der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein  - selbstverständlich bei kulinarischer Verpflegung.

Neben den beiden chorischen „Eckpfeilern“ Liederkranz Grein und Kirchenchor Grein werden die „Greiner Donauspatzen“ (Volksschulchor) und die Singschule Strudengau zu hören sein. Als Gäste singen und musizieren: „daChor“ aus Persenbeug, der 4Gsang aus Bad Kreuzen und das Duo „Marshalla“ (Eva Marschall und Christian Haimel). Eigens für das Festival wurde wieder der Männerchor „Donauprinzen“ zusammengestellt.

Im Rahmen dieses musikalischen Spazierganges werden neben den bekannten Räumen wie Sala Terrena, Diamantgewölbe, Rittersaal und Kapelle auch Räume besucht, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Einer spannenden Veranstaltung mit akustischen, und visuellen Überraschungen steht also nichts mehr im Wege.


Karten:
Vorverkauf € 10, beim Tourismusverband Grein, Stadtplatz 5, Tel. 07268/7055 oder
an der Abendkassa € 12